Begegnungen mit der liebevollen Oana – und ein Blick in die Zukunft

von | 12. August 2023 | Blick hinter die Kulissen, Empfehlungen

Als Hundefotografin fasziniert es mich, die einzigartigen Persönlichkeiten unserer vierbeinigen Freunde einzufangen. Im letzten Jahr hatte ich Oana (Oreana von Scheßlitz), eine wunderschöne Dalmatinerhündin, gleich zweimal vor der Kamera. Welche unvergesslichen Momente ich bei den Shootings erleben durfte, darüber berichte ich in diesem Artikel – ebenso bekommst du einen kleinen Vorgeschmack auf die aufregende Zukunft von Oana.

Schon bei der ersten Fotosession mit Oana war ich von ihr begeistert. Ihre freundlichen Augen und ihr aufgestellter Charakter machten es mir leicht, sie fotografisch in Szene zu setzen. Auch die Hundehalterin Melanie, die ich vorher nicht persönlich kannte, war sehr offen und sympathisch. Wir verstanden uns auf Anhieb. So entstanden bei einem Abendspaziergang am Waldrand wunderbare Bilder von Oana. 

Einige Monate später kontaktierte mich Melanie erneut und fragte, ob ich zu ihr nach Hause kommen könnte: Ihre Katze habe Nachwuchs bekommen und sie hätte so gerne einige Fotos von Hund und den Kätzchen. Beim Treffen schliefen die Kätzchen anfänglich noch und Oana kümmerte sich liebevoll um sie, als wären es ihr eigener Nachwuchs. Sanft leckte sie die Kleinen ab und umsorgte sie. Später, als die Kätzchen aufwachten, begann für Melanie und ihren Mann Christophe die grosse Herausforderung: Sie mussten dafür sorgen, dass die Kätzchen nicht aus dem Garten ausreissen konnten, was diese allerdings liebend gerne taten: Es gab doch auch ausserhalb des Gartens so vieles zu entdecken! So musste Christophe einige Male einen Sprint einlegen und die neugierigen Kätzchen bremsen 🙂 

Und nun steht es fest: Im nächsten Sommer soll Oana eigenen Nachwuchs bekommen! Sie wurde zur Zucht zugelassen und hat alle mit ihrer offenen, neugierigen, mental starken und sozial kompetenten Art beeindruckt! Wenn alles nach Plan läuft, bringt sie im nächsten Jahr zum ersten Mal Welpen zur Welt. Als zukünftige Zuchthündin strahlt Oana viel Ruhe aus und ist sehr sanftmütig. Ich gehe davon aus, dass sie ihre Welpen sehr fürsorglich behandeln wird und ihnen einen guten Start ins Leben ermöglicht. Auch Melanie und ihre Familie geben ihr Bestes, um gesunde und soziale Welpen an neue Familien abgeben zu können.

Auf der Webseite www.oreana.ch findest du zahlreiche allgemeine Informationen über Dalmatiner, und speziell auch über Oana und ihre Familie – und wer weiss, vielleicht ist das für dich die Möglichkeit, deinen treuen Begleiter in Form eines Dalmatiners zu finden! 

Fühlst du dich mit deinem Hund bei einer Fotosession in eurer gewohnten Umgebung am wohlsten? 

Das könnte dich auch noch interessieren:

Brauner Labrador rennt im Schnee

Winterliebe

Ich gehöre eindeutig zu den Menschen, die den Winter lieben. Diese Jahreszeit hat so viele Vorzüge. Klar, der Winter ist nicht so schön farbenfroh wie der Frühling, wenn alles zu spriessen beginnt. Er ist auch deutlich kühler als sonnige Herbsttage. Und die Tage sind...
Hund mit Weihnachtsgeschenk und Weihnachtskugeln im Schnee

Das Fest der Liebe

Heute holte ein Kunde bei mir seine Fotoprodukte ab und bei der Verabschiedung wünschte er mir "frohe Festtage"! Da wurde mir bewusst, dass in einem Monat schon fast Heiligabend ist!  Weihnachten, es ist das Fest der Liebe - und mit Liebe verbinde ich automatisch...
Schäferhund im Wald mit Sonnenlicht und Nebel

Fotosession an DEINER Lieblingslocation

Gerne erzähle ich dir heute von einer Fotosession, die mir wieder einmal vor Augen geführt hat, dass es sich so sehr lohnt, auf die Bedürfnisse meiner Kundinnen und Kunden einzugehen und mich auf Neues einzulassen!  Zu Beginn der Planung vereinbarten Angela und ich...
Frau und Hund in den Bergen

Herbstliche Fotosession in den Bergen

Vor einer Woche habe ich in den Walliser Bergen Stephanie und ihren Border Collie Thor getroffen. In diesem Artikel lasse ich dich hinter die Kulissen unserer Fotosession schauen. Mein Mann und ich verbrachten ein verlängertes Wochenende im Lötschental. Da das...

Als Hundefotografin beim Plauschparcours

Heute erzähle ich dir über ein tolles Projekt, bei dem ich in diesem Jahr als Hundefotografin dabei sein darf. Es handelt sich um den Plauschparcours in Büren an der Aare, organisiert von der Hundehalle Seeland. Dieser Plauschparcours für Hunde und Menschen findet am...
Brauner Labrador schaut aufmerksam in eine Richtung

Die Entstehungsgeschichte meines Logos: Eine Hommage an meinen lieben Cameo

Heute möchte ich die Geschichte über die Entstehung meines Logos mit dir teilen. Mein Logo, das einen Labrador seitlich in ein Herz integriert, ist nicht nur mein visuelles Markenzeichen, sondern auch eine liebevolle Hommage an meinen Herzenshund Cameo. Ich erzähle...
Brauner Labradorwelpe mit grünem Halsband

Der erste Welpe zieht heute aus …

Vor gut drei Wochen machten wir einen Besuch bei der Zucht von unserem lieben Cameo, bei Sonja und Daniel. Die Schwester von Cameo, Coraly, hat im Mai zum ersten Mal Welpen bekommen und ich durfte die süssen kleinen Racker fotografieren! Was für ein Highlight. In...
Brauner Labrador liegt auf einem grossen Felsen in einer Berglandschaft.

Liebe Grüsse aus den Bergen

Wir sind seit einigen Tagen in den Walliser Bergen in einem wunderbaren Chalet in den Ferien. Wir geniessen hier die kühleren, angenehmen Temperaturen und haben eine wundervolle Zeit. Obwohl ich in den Ferien bin und mich erhole, kann ich es natürlich nicht lassen und...
Frau und Hund im Sonnenaufgang

Es gibt Grund zum FEIERN!

Meine neue Webseite ist online! Unzählige Stunden Arbeit stecken in meiner Webseite und ich bin so glücklich darüber, dass sie heute endlich online geht! Die letzten paar Wochen waren sehr intensiv: Ich habe Texte geschrieben (gelöscht, und wieder neu geschrieben),...
Border Collies in der Berglandschaft

Fotosession mit mehreren Hunden

Wie funktionieren Fotosessions mit mehreren Hunden? Im Herbst durfte ich gleich zwei Shootings mit mehreren Hunden durchführen, einmal fünf Border Collies und einmal zwei Border Collies und ein Sheltie. Ich nahm diese Herausforderung gerne an. Bei beiden Fotosessions...